scoren

Worttrennungsco-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport einen Punkt, ein Tor o. Ä. erzielen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meine Fehlschläge sind nicht mehr so schlimm wie früher, und deshalb kann ich besser scoren.
Süddeutsche Zeitung, 16.08.1999
Er ist kein herausragender Werfer, findet aber immer einen Weg um zu scoren.
Die Zeit, 27.12.2012 (online)
Die beiden Meisterstrategen teilten sich in Linares, beim stärksten Turnier des Jahres, den Sieg und haben nach fast 70 Turnierpartien gegeneinander einen ausgeglichen Score.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.2000
Zitationshilfe
„scoren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/scoren>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Scorekarte
Score
Scooter
Scoop
sciolto
Scorer
Scoringmodell
Scotch
Scotchterrier
Scotismus