Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

seegehend

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung see-ge-hend
Wortzerlegung See2 gehen -end2
Rechtschreibregel § 36 (1.1)
eWDG

Bedeutung

Seemannssprache zur Fahrt auf hoher See geeignet, bestimmt
Beispiel:
Im Jahre 1968 verließen 129 seegehende Schiffe die Werften der Deutschen Demokratischen Republik [ Urania1969]

Typische Verbindungen zu ›seegehend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›seegehend‹.

Verwendungsbeispiele für ›seegehend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war 1977 das erste aus Aluminium gefertigte, seegehende Boot der Zollverwaltung. [Die Welt, 09.09.2005]
Insgesamt 1463 Boote werden in den internationalen und olympischen Klassen erwartet, hinzu kommen 229 seegehende Yachten auf der Kieler Förde. [Die Welt, 17.06.2005]
Die regelmäßigen Sicherheitsprüfungen der Flugzeuge sind sogar sehr viel umfassender als bei den seegehenden großen Schiffen. [Die Zeit, 07.12.2009, Nr. 49]
Große Resonanz findet die Travemünder Woche bei den seegehenden Yachten. [Die Welt, 17.07.1999]
Große Resonanz findet die Travemünder Woche hingegen auch bei den seegehenden Yachten. [Die Welt, 15.07.1999]
Zitationshilfe
„seegehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/seegehend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
seefest
seefahrend
seeerfahren
seebeschädigt
seeartig
seegestützt
seegrün
seegängig
seeklar
seekrank