selbstständig

Grammatik Adjektiv · Komparativ: selbstständiger · Superlativ: am selbstständigsten
Nebenform selbständig · Adjektiv · Komparativ: selbständiger · Superlativ: am selbständigsten
Aussprache  [ˈzɛlpstʃtɛndɪç] · [ˈzɛlpʃtɛndɪç]
Worttrennung selbst-stän-dig ● selb-stän-dig
Wortzerlegung  selbst1 Stand1 -ig
Wortbildung  mit ›selbstständig‹ als Erstglied: Selbstständigkeit · Selbständigkeit  ·  mit ›selbstständig‹ als Letztglied: scheinselbstständig · scheinselbständig · unselbstständig · unselbständig · verselbstständigen · verselbständigen
 ·  mit ›selbstständig‹ als Grundform: Selbstständige · Selbständige
eWDG und ZDL

Bedeutung

ohne Anleitung, Hilfe oder Anstoß von außen, aus eigner Befähigung und in eigner Verantwortung handelnd
a)
von Personen, gelegentlich auch von TierenZDL   ohne Anleitung, Unterstützung, eigenverantwortlich lebend oder handelndZDL
Beispiele:
ein selbstständiger Mensch
auch diese jungen Leute werden einmal selbstständig sein
selbstständig denken, handeln, urteilen
sie sind eingearbeitet und können nun selbstständig weiterarbeiten
ein selbstständig arbeitender junger Mensch
ein selbstständig erarbeitetes Werk
Helmer Lång zählt [Paul] Holsby zu den eigensinnigsten und selbstständigsten Künstlern Schwedens, seine impressionistischen Lithografien tragen eine unverwechselbare Handschrift. [Berliner Zeitung, 23.03.2002]ZDL
Im April oder Mai bringen die Weibchen ihr Junges zur Welt, das bereits sehr selbständig ist. [Berliner Zeitung, 09.11.1963]ZDL
Der selbständigste Nestflüchter auf der ganzen Erde ist das junge Großfußhuhn. Wenn sich das ausgeschlüpfte Vögelchen aus dem riesigen Sandhaufen, den die Eltern über ihm aufgetürmt haben, herausgearbeitet hat, schüttelt es sich, blickt schnell umher, ob irgendein Feind sich naht und läuft dann schnurstracks in den Busch. Es ist ganz auf sich selbst gestellt. [Buddenbrock, Wolfgang von: Das Liebesleben der Tiere. Bonn: Athenäum 1953, S. 239]ZDL
b)
unabhängig von anderen, eigenständig
Beispiele:
eine selbstständige wissenschaftliche Disziplin
die selbstständige Existenz seiner Mitmenschen anerkennen
viele ehemalige Kolonien sind selbstständige Staaten geworden (= haben ihre nationale und staatliche Unabhängigkeit erworben)
jmd. ist wirtschaftlich selbstständig (= jmd. ist dank der ihm gehörenden finanziellen Mittel unabhängig von fremder Unterstützung)
Außerdem finden psychisch erkrankte Menschen sowohl in Ebern als auch in Allertshausen Wohntrainingsmaßnahmen, die die Bewohner auf ein selbstständigeres Leben vorbereiten sollen beziehungsweise die Integration in ambulant betreute Wohnformen erleichtern. [Fränkischer Tag, 20.10.2020]ZDL
Um die Kinder und Eltern nicht unnötig zu belasten, gebe ich [als Lehrer] nur Aufgaben auf, die vom Pensum selbstständig geschafft werden können. [Bild, 08.05.2020]ZDL
Die Frau hat sich viel stärker ins Berufsleben eingeschaltet und ist auf Grund unserer fortschrittlichen Auffassung von der Gleichberechtigung der Frau zu einem selbständigeren Menschen geworden, was sich auch in ihrem Auftreten in der Gaststätte auswirkt. [Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner. Leipzig: VEB Fachbuchverl. 1962 [1956], S. 310]ZDL
umgangssprachlich, scherzhaft, übertragen
Beispiele:
ein Hund hat sich selbstständig gemacht (= hat sich von der Leine losgemacht, ist davongelaufen)
bei dem Sturm machten sich viele Dachziegel selbstständig (= fielen vom Dach)
drei junge Mädchen unserer Wandergruppe hatten sich selbstständig gemacht (= hatten sich von der Gruppe getrennt und einen anderen Weg eingeschlagen)
c)
einen Beruf auf eigenes wirtschaftliches Risiko (nicht als weisungsgebundener Arbeitnehmer) ausübend; einen eigenen Betrieb leitendZDL
Grammatik: ohne Steigerung
Beispiele:
Aus selbstständiger Tätigkeit kamen rund 7.500 der siebenstelligen Einkommen in Deutschland. [Die Welt, 28.05.2020]
Als scheinselbstständig gilt, wer offiziell selbstständig arbeitet, aber dauerhaft nur einen Auftraggeber hat – der sich die eigentlich fälligen Sozialbeiträge für den Mitarbeiter spart. [Bild, 19.10.2018]
Beide sind seit Jahren selbständige Unternehmer: D[…] zog schon als 16jähriger Schüler eine eigene Reinigungsfirma auf, in der der studierte Betriebswirt heute 100 Leute beschäftigt. Der gelernte Industriekaufmann V[…] betreibt seit 15 Jahren eine Werbeagentur mit zwölf Angestellten in Frankfurt. [Frankfurter Rundschau, 16.05.1997]
Phrasem:
sich selbstständig machen (= ein eigenes Gewerbe anmelden, eine eigene Firma gründen)
Beispiele:
Ramona W[…] hat sich vor vier Jahren als Kosmetikerin selbstständig gemacht. [Bild, 05.05.2020]
Wer sich mit seinem Handwerk selbstständig machen will, muss in vielen Fällen wieder einen Meistertitel vorlegen. Seit diesem Jahr gilt die Meisterpflicht zum Beispiel für Fliesen‑ und Parkettleger oder Raumausstatter. [Die Welt, 27.03.2020]
Er machte schnell Karriere, wurde Produktentwickler bei Google, machte sich selbständig, scheiterte, lernte und wurde 2012 schließlich von seinem Studienkollegen […] zu dessen Start‑up gelotst: Instagram. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2018]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
auf eigene Verantwortung · auf eigenes Risiko · autark · autonom · eigenständig · eigenverantwortlich · im eigenen Namen · in Eigenregie · in eigener Regie · in eigener Verantwortung · selbstbestimmt · selbstständig · selbstverantwortlich · selbständig · unabhängig  ●  auf die eigene Kappe  ugs. · auf eigene Faust  ugs. · auf eigene Rechnung  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
automatisch · automatisiert · maschinell · selbstbeweglich · selbstständig · selbsttätig · selbständig · wie von Zauberhand  ●  automagisch  ugs.
Assoziationen
  • automatisch · nichts weiter zu unternehmen brauchen · ohne weiteres Zutun · von allein · von selbst
Militär, Politik
Synonymgruppe
allmächtig · selbstständig · souverän · uneingeschränkt · unumschränkt  ●  absolut  geh. · autokratisch  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
aus eigener Kraft handelnd · ohne Anregung · ohne Antrieb von außen · ohne Hilfe · selbstständig
Synonymgruppe
allein(e) · durch eigener Hände Arbeit · eigenhändig · mit eigenen Augen · selbständig  ●  selbst  Hauptform · selber  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
freiberuflich · freiberuflich tätig · freischaffend · selbständig
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›selbstständig‹, ›selbständig‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›selbständig‹.

Zitationshilfe
„selbstständig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/selbstst%C3%A4ndig>, abgerufen am 27.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbstanbetung
Selbstanalyse
Selbstachtung
Selbstabholer
selbst verschuldet
Selbständige
Selbständigkeit
Selbstanklage
Selbstanschuldigung
Selbstansteckung