selbstgenutzt

Alternative Schreibungselbst genutzt
GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungselbst-ge-nutzt ● selbst ge-nutzt (computergeneriert)
Wortzerlegungselbst1genutzt
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Eigenheim Eigentum Eigentumswohnung Einfamilienhaus Haus Immobilie Immobilieneigentum Neubaute Objekt Wohneigentum Wohnimmobilie Wohnraum Wohnung Wohnungseigentum vermietet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›selbstgenutzt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch bisher ist noch kein Dax-Konzern so weit gegangen, auch selbstgenutzte Objekte zu veräußern.
Die Welt, 24.03.2006
Für die nicht selbstgenutzten Flächen ist dann anteilig "Spekulationssteuer" fällig.
Bild, 22.09.1999
Die große Übergangsregelung für selbstgenutzte Zweifamilienhäuser läuft Ende 1998 aus.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1998
Hoch im Kurs bei den geplanten Anlagen für das Alter stehen mit 18 Prozent auch selbstgenutzte Immobilien.
Der Tagesspiegel, 30.10.2002
Es ist gedacht für Ehepaare mit Kindern oder Alleinerziehende, die den Kauf oder Bau eines selbstgenutzten Hauses oder einer Eigentumswohnung finanzieren möchten.
Die Zeit, 25.04.1997, Nr. 18
Zitationshilfe
„selbstgenutzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/selbstgenutzt>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbstgenuß
Selbstgenügsamkeit
selbstgenügsam
selbstgenäht
selbstgemacht
selbstgerecht
Selbstgerechtigkeit
selbstgeschneidert
selbstgeschrieben
Selbstgesetzgebung