selbstverliebt

Grammatik Adjektiv · Komparativ: selbstverliebter · Superlativ: am selbstverliebtesten, Steigerung selten
Aussprache 
Worttrennung selbst-ver-liebt
Wortzerlegung selbst1verliebt
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2020

Bedeutung

von sich selbst angetan und naiv um sich selbst kreisend
siehe auch narzisstisch
Kollokationen:
als Adjektivattribut: selbstverliebte Egomanen, Machos, Künstler, Stars; ein selbstverliebter Gockel; eine selbstverliebte Spielerei; selbstverliebte Posen
als Adverbialbestimmung: selbstverliebt wirken; als selbstverliebt gelten
in Koordination: selbstverliebt und eitel; selbstverliebt und arrogant
Beispiele:
Selbstverliebt nahm er seinen Designer‑Arztkittel, schlängelte seinen durchtrainierten, solariumsgegrillten Körper hinein und krempelte die Ärmel derart um, daß das karogemusterte Seidenfutter sichtbar wurde, wie es die Mode befahl. [die tageszeitung, 22.08.1988]
Gleichzeitig habe der Angeklagte aber narzisstische, selbstverliebte Züge und bestimme genau, wie sehr er sich öffne […]. [Süddeutsche Zeitung, 28.11.2018]
Zugleich soll es den selbstverliebten [britischen Politiker Boris] Johnson schwer getroffen haben, dass er in den Augen einer wachsenden Zahl der Kommentatoren den politischen Sinkflug angetreten hatte. [Die Welt, 04.10.2017]
Zahlreiche Studien haben […] gezeigt, dass arrogante, egoistische und selbstverliebte CEOs (= Geschäftsführer) öfters riskante Übernahmen eingehen, dafür tendenziell zu viel Geld zahlen und überdurchschnittlich häufig ihre Strategie ändern. [Die Zeit, 17.09.2011, Nr. 36]
Nach Erscheinen seines preisgekrönten Bestsellers […] wurde Jonathan Franzen von einer Leserin kritisiert, sein Roman sei zu schwierig, zu selbstverliebt, nur für die »happy few« geschrieben. [Neue Zürcher Zeitung, 12.09.2010]
Allzu selbstverliebt hantiert der Regisseur […] mit eleganten stilistischen Schnörkeln[…]. [Die Zeit, 26.12.1975, Nr. 53]
Es gibt wenig selbstverliebtere Professionen [als die Architektur], und wer es wagt, den modernistischen Dogmatismus infrage zu stellen, wird diffamiert. [Die Welt, 05.05.2018] ungewöhnl.
Glaubt man der Psychologin […] von der Universität San Diego, ist die heutige Generation amerikanischer Studenten und Jugendlicher tatsächlich die selbstverliebteste, die es je gab. [Welt am Sonntag, 30.11.2008, Nr. 48] ungewöhnl.

Thesaurus

Psychologie
Synonymgruppe
denkt nur an sich (selbst) · ↗egoman · ↗egomanisch · ↗egozentrisch · ↗eigennützig · ↗eigensüchtig · ichbefangen · ↗ichbezogen · ↗ichsüchtig · ↗narzisstisch · selbstbezogen · ↗selbstsüchtig · selbstverliebt · ↗unsozial · von sich selbst eingenommen  ●  Unterm Strich komm ich.  Slogan · ↗egoistisch  Hauptform · jetzt komm (erst mal) ich  Spruch · ↗subjektivistisch  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›selbstverliebt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›selbstverliebt‹.

Zitationshilfe
„selbstverliebt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/selbstverliebt>, abgerufen am 10.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Selbstverleugnung
Selbstverletzung
Selbstverleger
Selbstverlag
Selbstverherrlichung
selbstverloren
Selbstverlust
Selbstvermarkter
Selbstvermarktung
Selbstvernichtung