Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

separat

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung se-pa-rat
Häufige Falschschreibung seperat
Wortbildung  mit ›separat‹ als Erstglied: Separatdruck · Separateingang · Separatfriede · Separatfrieden · Separatismus · Separatregierung · Separatstaat
Herkunft zu sēparārelat ‘absondern, trennen’
eWDG

Bedeutung

getrennt, gesondert
Beispiele:
das Zimmer hat einen separaten Eingang
er bewohnt ein separates Zimmer
die beiden Staaten hatten separate Abmachungen getroffen
Durch ein separates Rohr in den Bohrungen erfolgt das Abpumpen der entstandenen Salzlösung [ Urania1968]
für sich, allein
Grammatik: adverbiell
Beispiele:
der Hund wird wegen Tollwutverdacht separat gehalten
er wohnt separat
es war schwierig, die separat (= einzeln) und in den verschiedensten Zeitschriften erschienenen Aufsätze zu diesem Thema zu finden
Den Apotheker nehm ich mir dann separat vor [ St. ZweigUngeduld417]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

separieren · separat · Separation · Separatist · Separatismus · Séparée
separieren Vb. ‘absondern, aufteilen, ausschließen’, entlehnt (15. Jh.) aus lat. sēparāre ‘absondern, trennen’. separat Adj. ‘getrennt, gesondert, abgeteilt’, Entlehnung (17. Jh.) aus lat. sēparātus, Part. Perf. zu lat. sēparāre. Bereits Ende des 16. Jhs. begegnet vereinzelt lat. sēparātim Adv. ‘besonders, gesondert’ in dt. Texten. Seit dem 18. Jh. erscheint separat häufig als Bestimmungswort in Komposita, vgl. Separatartikel, -frieden (18. Jh.), Separatpolitik, -erklärung, -stellung (19. Jh.), Separatvorstellung, -staat (20. Jh.). Separation f. ‘Aufteilung, Trennung’, entlehnt (15. Jh.) aus lat. sēparātio (Genitiv sēparātiōnis) ‘Absonderung, Trennung’. Separatist m. ‘religiöser Schwärmer, Sektierer’, Separatismus m. ‘Abtrennungsbestreben in Glaubensfragen’ (beide um 1700), nach voraufgehendem engl. separatist und separatisme (17. Jh., zu engl. to separate). Séparée n. ‘abgetrennter Raum, Nebenraum in Restaurants für ungestörte Zusammenkünfte’, verkürzt (19. Jh.) aus der im Dt. gebildeten Fügung frz. chambre séparée ‘besonderer, abgetrennter Raum’, Part. Perf. von frz. séparer ‘abteilen, abtrennen’ (lat. sēparāre, s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
abgesondert · abgetrennt · einzeln · geteilt · getrennt · individuell · separat · unabhängig (von)
Synonymgruppe
abgeschlossen · separat (Wohnung)
Synonymgruppe
extra · gesondert · getrennt · separat
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›separat‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›separat‹.

Verwendungsbeispiele für ›separat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Obwohl sie jahrelang dagegen argumentiert haben, bauen inzwischen immer mehr Hersteller zumindest in die anspruchsvolleren Geräte ebenfalls separate Tanks ein. [C't, 2001, Nr. 24]
Da die Geschichte in den Filmen anders verläuft und andere Charaktere auftreten als in den Büchern, kann New Line die Rechte separat verkaufen. [C't, 2001, Nr. 17]
Sie enthält zwei separate Partitionen, die in verschiedenen Sessions erstellt werden. [C't, 1999, Nr. 23]
Doch der Kurs ist völlig separat, verwendet nicht einmal die gleiche Grafik. [C't, 1998, Nr. 1]
Das Parlament hatte sich dementsprechend geweigert, einer politischen Union zuzustimmen, und Schottland war ein separates Königreich mit eigenen Einrichtungen geblieben. [Roots, Ivan: Die englische Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1835]
Zitationshilfe
„separat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/separat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
senza
sentimentalisieren
sentimentalisch
sentimental
sentenziös
separatistisch
separieren
sephardisch
sepia
sepiabraun