sexbesessen

Grammatik Adjektiv
Worttrennung sex-be-ses-sen
Wortzerlegung  Sex1 besessen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von dem Verlangen nach Sex völlig beherrscht

Typische Verbindungen zu ›sexbesessen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sexbesessen‹.

Verwendungsbeispiele für ›sexbesessen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er ist das sexbesessenste menschliche Wesen, das ich jemals getroffen habe.
Bild, 20.10.2005
Nein, Cora ist vielmehr auf eine ziemlich versaute Weise sexbesessen.
Der Tagesspiegel, 07.11.1997
Beide ziehen nun bei einer sexbesessenen und natürlich wahnsinnig exzentrischen Hippie-Dame ein.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.2003
Er raucht zweieinhalb Zigaretten in der Stunde, er trinkt, ist antriebsschwach und sexbesessen.
Die Welt, 10.07.2004
Als Sie den sexbesessenen Taxifahrer spielten, haben Sie da auch improvisiert?
Die Zeit, 06.03.2006, Nr. 10
Zitationshilfe
„sexbesessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sexbesessen>, abgerufen am 15.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sexarbeiterin
Sexarbeiter
Sexappeal
Sexagesimalsystem
sexagesimal
Sexbombe
Sexer
Sexfilm
Sexfilmchen
Sexforschung