siegesfroh

Worttrennung sie-ges-froh
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von Siegesfreude erfüllt, Siegesfreude ausdrückend

Verwendungsbeispiele für ›siegesfroh‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Längst sah der neue Landesvorsitzende nicht mehr siegesfroh sondern finster aus.
Der Tagesspiegel, 25.05.2003
Die CSU ist siegesfroh, aber für den 16. Oktober gibt ihr das keinerlei Gewißheit.
Süddeutsche Zeitung, 27.09.1994
Ottke winkelte den rechten Arm im Ellenbogengelenk, als wollte er die Faust gleich siegesfroh und stolz in die Luft strecken.
Die Welt, 01.03.1999
Zitationshilfe
„siegesfroh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/siegesfroh>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Siegesfreude
Siegesfeier
Siegesfanfare
Siegesfahrt
Siegesfahne
Siegesgebrüll
Siegesgeschrei
siegesgewiss
Siegesgewissheit
siegesgewohnt