simmern

Worttrennungsim-mern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

köcheln

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
auf kleiner Flamme sieden · ↗köcheln · simmern (lassen) · vorsichtig sieden lassen
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mindestens zwei Stunden simmern lassen, dann müsste das Huhn gar sein.
Die Zeit, 18.06.2008, Nr. 26
Der Sud simmert in der Küche von früh bis spät vor sich hin.
Die Zeit, 14.03.2013, Nr. 11
Gewürze zugeben und für gute 2 Stunden im Backofen simmern lassen.
Der Tagesspiegel, 23.10.2004
Zufrieden simmerte das Land musikalisch in einer Tunke aus einstiger Chanson-Größe, Pop-Plagiat und Hörsturz vor sich hin.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.2004
Kochplatten heizen den Topf, in dem die Suppe simmert, sie bringen das Spaghettiwasser zum Kochen, erhitzen das Fett für das Schnitzel.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1995
Zitationshilfe
„simmern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/simmern>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Simmer
simmen
Similistein
Simili
Simile
Simmerring
Simonie
simpel
Simpelfransen
simpelhaft