Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

sinnbildhaft

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung sinn-bild-haft
Wortzerlegung Sinnbild -haft
eWDG

Bedeutung

gehoben wie ein Sinnbild
Beispiel:
ein sinnbildhaftes Geleitwort

Thesaurus

Synonymgruppe
allegorisch · gleichnishaft · sinnbildhaft · symbolisch
Synonymgruppe
allegorisch · bildlich · gleichnishaft · im Gleichnis (ausdrücken) · im übertragenen Sinn · metaphorisch · parabolisch · sinnbildhaft · sinnbildlich  ●  symbolisch  Hauptform · (als) zweite Bedeutungsebene  geh. · mit Verweischarakter  geh. · zeichenhaft  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›sinnbildhaft‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sinnbildhaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›sinnbildhaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alles in seiner Carmen‑Deutung gerät direkt, hart, unmittelbar, ohne jede sinnbildhafte Überhöhung. [Die Zeit, 22.12.2004, Nr. 53]
Die alten Zimmerleute, erzählt er, verfügten über eine sinnbildhafte Geometrie. [Die Zeit, 30.09.1983, Nr. 40]
Die Worte des Thomas North faßten sinnbildhaft die Haltung der humanistischen Kultur und Lehre der Universität gegenüber zusammen. [Garin, Eugenio: Die Kultur der Renaissance. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 4895]
In G. erscheint die antike Knabenliebe sinnbildhaft verdichtet, wobei auch in der Antike die Zweideutigkeit Gegenstand der Darstellung wurde. [o. A.: Lexikon der Kunst - G. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 1228]
In der 25jährigen Geschichte der DDR‑Kunst trägt die bildkünstlerische Gestaltung des Themas "Jugend" häufig betont sinnbildhafte Züge. [Neues Deutschland, 21.04.1974]
Zitationshilfe
„sinnbildhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sinnbildhaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sinnbetörend
sinnbetäubend
sinnberaubend
sinken
sinkbar
sinnbildlich
sinneberaubend
sinnen
sinnenfreudig
sinnenfroh