situationsgerecht

Grammatik Adjektiv · Komparativ: situationsgerechter · Superlativ: am situationsgerechtesten, Steigerung selten
Aussprache 
Worttrennung si-tu-ati-ons-ge-recht · si-tua-ti-ons-ge-recht
Wortzerlegung Situation-gerecht
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

der gegebenen Situation angemessen, gerecht werdend
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ein situationsgerechtes Verhalten
Beispiele:
[…]SRF‑Journalistinnen und ‑Journalisten werden bei Aussenauftritten als Botschafterinnen und Botschafter des öffentlichen Radios und Fernsehens wahrgenommen. Dies verlangt, dass sie sich situationsgerecht anziehen: Ihre Kleidung soll etwa so formell sein wie der Anlass oder wie die Kleidung eines Gesprächspartners.[…] [Neue Zürcher Zeitung, 30.03.2017]
Dazu [zu einer gelungenen Selbstpräsentation] gehört vor allem, dass Sie sich typ‑ und situationsgerecht präsentieren können. [Der Standard, 21.11.2001]
Der Polizei bescheinigte der Richter situationsgerechtes Vorgehen. [Frankfurter Rundschau, 24.11.2000]
Die Anmerkungen waren situationsgerecht und somit Improvisationen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.09.1999]
Wahrnehmungsprozesse hängen von vorangegangem Lernen ab, und Reize führen aufgrund früherer Erfahrungen zu situationsgerechten Erwartungen. [Roth, G. u. Menzel, Randolf: Neuronale Grundlagen kognitiver Leistungen. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 545]
Schon die Frage nach dem Maßstab der Moral fordert verwirrende Antworten heraus – ganz zu schweigen von der Unzahl sich widersprechender Meinungen, wenn es gilt, im Einzelfall situationsgerecht auszumachen, was denn »richtig« oder »falsch«, was »gut« oder »böse« sei! [Die Zeit, 03.08.1962, Nr. 31]
Luthers Äußerungen […] zeigen […] eine politische Klugheit, die aus ethisch klaren Maßstäben ergebnisoffen die jeweils situationsgerechtesten politischen Konsequenzen zieht, anstatt nur Fundamentalkritik zu üben. [»Von der Freiheit eines Christenmenschen«, 08.02.2018, aufgerufen am 10.10.2019] ungewöhnl.
Die auf dem Euro‑Gipfel beschlossene Ausweitung der Instrumente [für die finanzielle Krisenhilfe] […] wird dabei einen noch situationsgerechteren Einsatz der [finanziellen Hilfs-]Maßnahmen [für Griechenland] ermöglichen. [Süddeutsche Zeitung, 25.07.2011] ungewöhnl.

Typische Verbindungen zu ›situationsgerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›situationsgerecht‹.

Zitationshilfe
„situationsgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/situationsgerecht>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
situationsgebunden
Situationsethik
Situationsdeutung
Situationsdefinition
Situationsdarstellung
Situationskomik
Situationskomödie
Situationsphobie
Situationsplan
Situationspsychose