sogenannt

Alternative Schreibungso genannt, s. Regelwerk: § 36 (2.1)
GrammatikAdjektiv · attributiv, ohne Steigerung
Abkürzung sog. · Adjektiv
Worttrennungso-ge-nannt · so ge-nannt
Wortzerlegungsogenannt
eWDG, 1976

Bedeutung

diese (besondere) Bezeichnung tragend (über deren Berechtigung man sich nicht äußern will)
Beispiele:
er ist ein sogenannter freischaffender Künstler (= das, was man allgemein unter einem freischaffenden Künstler versteht)
Viel öfter aber hatte ich draußen, in dem sogenannten Leben, Gelegenheit bekommen, an Luise zu denken [GoesGabe15]
Es ist ganz ähnlich wie im Falle der sogenannten totalen Reflexion des Lichtes [PlanckWeltbild25]
spöttisch diese (besondere) Bezeichnung tragend, deren Berechtigung man bezweifelt
Beispiele:
sein sogenannter bester Freund hat ihn im Stich gelassen
Quasi kam mit dem Latein nicht klar. »Jugendfreunde«, sagte er, »diese sogenannte Sprache hat sich einer ausgedacht […]« [H. KantAula146]

Thesaurus

Synonymgruppe
benannt · geheißen · genannt · ↗namens · so genannt · wie folgt lauten
Synonymgruppe
(der/die) sich (selbst) ... nennt · ↗angeblich · ↗behauptet · den man ... nennt · der falsche (...) · der/die als ... Bezeichnete · die falsche (...) · ↗pseudo... · ↗schein... · ↗scheinbar · so genannt · sogenannt · ↗vorgeblich · vorgeschoben  ●  ↗vermeintlich  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige Teilnehmer waren vermummt, etwa 200 liefen im sogenannten schwarzen Block.
Die Zeit, 01.05.2013 (online)
Parallel sind sogenannte Location Photos des Künstlers an den Wänden gruppiert.
Die Welt, 21.04.2005
In diesen Fällen haben wir es mit der sogenannten situativen Rede zu tun.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 14
Schwierig war dabei für mich die sogenannte Technik der Umsetzung.
o. A.: Einhunderteinundvierzigster Tag. Mittwoch, 29. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 10781
Wir kommen nun zu der sogenannten wirtschaftlichen Ausbeutung der besetzten Gebiete.
o. A.: Einhundertster Tag. Freitag, 5. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17033
Zitationshilfe
„sogenannt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sogenannt>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
so daß
so
Snowboarding
Snowboarder
Snowboarden
so viel
so weit
so wenig
Soap
Soap-Opera