sodomisieren

Grammatik Verb
Worttrennung so-do-mi-sie-ren
Wortzerlegung Sodom-isieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten, bildungssprachlich anal koitieren

Verwendungsbeispiele für ›sodomisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Verschiedene Demütigungen mit Fäkalien wurden ersonnen, Männer wurden gezwungen, sich gegenseitig zu sodomisieren.
Die Welt, 01.03.2005
Da sodomisiert der Teufel leibhaftig den Unglücklichen, der sich in seine Höhle wagte, die brünstige Frau wird von ihm geschwängert, gebiert den nächsten Bösewicht.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.1998
Zitationshilfe
„sodomisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sodomisieren>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sodomie
Sodom und Gomorrha
Sodom und Gomorra
Sodom
Sodoku
Sodomit
sodomitisch
soeben
Sofa
Sofaecke