sortimentsgerecht

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsor-ti-ments-ge-recht
WortzerlegungSortiment-gerecht
eWDG, 1976

Bedeutung

dem erwünschten Sortiment gemäß
Beispiele:
eine qualitäts- und sortimentsgerechte Versorgung der Wirtschaft mit Walzstahl
die termin- und sortimentsgerechte Erfüllung des Planes

Verwendungsbeispiel für ›sortimentsgerecht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es genüge nicht die ziffernmäßige Erfüllung des Planes, ebenso wichtig sei die Qualität, d.h. die sortimentsgerechte und qualitätsmäßige Produktion bei niedrigsten Produtionskosten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1960]
Zitationshilfe
„sortimentsgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sortimentsgerecht>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sortimentsfremd
Sortimentsbuchhandlung
Sortimentsbuchhandel
Sortimenter
Sortiment
Sortimentsliste
Sortimentspolitik
Sortita
Sorus
SOS