sozialliberal

Alternative Schreibungsozial-liberal
GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungso-zi-al-li-be-ral
Wortzerlegungsozialliberal
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

soziale und liberale Ziele verfolgend; sozialistisch-liberal
  von einem politischen Bündnis   soziale und liberale politische Kräfte umfassend
Beispiele:
Willy Brandt und Walter Scheel begründeten die legendäre sozialliberale Koalition. [Welt am Sonntag, 31.03.2019, Nr. 13]
»Sozialliberale umweltbewusste Politik« verspricht der künftige [luxemburgische] Premier [Xavier Bettel]. [Süddeutsche Zeitung, 02.12.2013]
In der sozialliberalen Ära war es die Union, die das Abtreibungsrecht […], die Wehrpflichtnovelle […] und den Bundeshaushalt […] angriff. [Süddeutsche Zeitung, 24.10.2013]
Manchmal agieren die Grünen in FDP-Nähe, aber [dennoch sind ihre Handlungen] weit weg von der sozial-liberalen Variante einer Verschmelzung politischer Lehrsätze. [Frankfurter Rundschau, 29.11.1999]
In der Ära Pierre Trudeau […] war die Liberale Partei [Kanadas] stark sozialliberal geprägt und baute den Sozialstaat aus. [Frankfurter Rundschau, 26.05.1997]
Der CDU-Bundestagsabgeordnete […] Friedbert Pflüger nannte die Nominierung von Frau Hamm-Brücher ein erstes Signal für eine mögliche sozialliberale Koalition in Bonn. [die tageszeitung, 16.10.1993]
In den Jahren 1941 bis 1947 galt [Dean] Acheson als spiritus rector der einflußreichen sozialliberalen Gruppe innerhalb der Roosevelt-Regierung. [Der Spiegel, 25.04.1951, Nr. 17]
Kollokationen:
als Adjektivattribut: die sozialliberale Koalition (= das von 1969 bis 1982 in der BRD bestehende Regierungsbündnis zwischen der SPD und der FDP ); eine sozialliberale Koalition, Politik, Regierung, Regierungskoalition, Mehrheit, Ära; ein sozialliberales Bündnis; der sozialliberale Flügel; die sozialliberale Mitte; ein sozialliberaler Kurs
als Adverbialbestimmung: sozialliberal regieren

Typische Verbindungen zu ›sozialliberal‹, ›sozial-liberal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bundesregierung Bündnis Entspannungspolitik Flügel Haager Kabinett Koalition Koalitionsregierung Landesregierung Mainzer Minderheitsregierung Option Ostpolitik Partei Radikale Reformer Reformpolitik Regierung Regierunge Regierungsbündnis Regierungskoalition Regierungszeit Versuchung Volkspartei Vorgängerin nationalliberal orientiert regiert wirtschaftsliberal Ära

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sozialliberal‹.

Zitationshilfe
„sozialliberal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sozialliberal>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sozialleistungsquote
Sozialleistungsbetrug
Sozialleistung
Soziallehre
Sozialleben
Sozialliberale
Soziallohn
Sozialmanagement
Sozialmedizin
sozialmedizinisch