Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

sozialtheoretisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung so-zi-al-the-ore-tisch · so-zi-al-theo-re-tisch

Verwendungsbeispiele für ›sozialtheoretisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Beispiel Smith sieht man, wie es Henning Ritter gelingt, anhand ebenso einfacher wie kniffliger Fragen die großen sozialtheoretischen Entwürfe anschaulich zu machen. [Die Zeit, 03.02.2005, Nr. 06]
An der Auseinandersetzung um den Inhalt des Faches Deutsch lassen sich pädagogische, sozialtheoretische, ja vielleicht sogar anthropologische Polarisierungen ablesen. [Die Zeit, 29.03.1974, Nr. 14]
Kleingedruckt lautet daher auch der Untertitel seines angestrengten Dozentenprodukts „Theologische Aspekte einer sozialtheoretischen Kontroverse (Luhmann/ Habermas)“. [Die Zeit, 11.04.1975, Nr. 16]
Zitationshilfe
„sozialtheoretisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sozialtheoretisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sozialstrukturell
sozialstatistisch
sozialstaatlich
sozialschädlich
sozialräumlich
sozialtherapeutisch
sozialversicherungsfrei
sozialversicherungspflichtig
sozialversicherungsrechtlich
sozialverträglich