Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

sozialtherapeutisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung so-zi-al-the-ra-peu-tisch

Typische Verbindungen zu ›sozialtherapeutisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sozialtherapeutisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›sozialtherapeutisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daß vor allem pädagogische, sozialtherapeutische und künstlerische Einrichtungen auch langfristig mit roten Zahlen agieren, ist einkalkuliert. [Die Zeit, 11.02.1985, Nr. 06]
Ich denke: Ich wollte in eine sozialtherapeutische Einrichtung, aber das ist original Knast. [Die Zeit, 12.02.1979, Nr. 07]
Damals war für diesen Täterkreis der Bau von sogenannten sozialtherapeutischen Anstalten vorgesehen gewesen. [Süddeutsche Zeitung, 29.09.1997]
Seit 25 Jahren gibt es die Sozialtherapeutische Abteilung in Stadelheim. [Süddeutsche Zeitung, 10.06.1997]
Künftig sollen Sexualstraftäter zwingend in sozialtherapeutische Anstalten verlegt werden müssen, wenn sie zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt wurden. [Süddeutsche Zeitung, 12.03.1997]
Zitationshilfe
„sozialtherapeutisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sozialtherapeutisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
sozialtheoretisch
sozialstrukturell
sozialstatistisch
sozialstaatlich
sozialschädlich
sozialversicherungsfrei
sozialversicherungspflichtig
sozialversicherungsrechtlich
sozialverträglich
sozialwissenschaftlich