spitzbekommen

Worttrennungspitz-be-kom-men
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich mit einem gewissen Spürsinn merken, erkennen, herausfinden, herausbekommen

Thesaurus

Synonymgruppe
aufdecken · ↗dahinterkommen · ↗durchschauen · ↗herausbekommen · ↗herausfinden · hinter etwas kommen  ●  auf etwas kommen  ugs. · darauf kommen  ugs. · ↗draufkommen  ugs. · ↗eruieren  geh. · in Erfahrung bringen  ugs. · ↗rauskriegen  ugs. · spitzbekommen  ugs. · ↗spitzkriegen  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als die Richterinnen das spitzbekamen, hatten sie die Faxen dicke.
Bild, 28.01.2006
Ob die Wärter spitzbekommen hatten, daß ich zur Mutter gemacht werden sollte?
C't, 1999, Nr. 12
Das hat das Bezirksamt spitzbekommen und zwei weitere Poller hingesetzt.
Bild, 07.06.2001
Wir vermuten, eigentlich wollte sich Köhler gegen Neuwahlen entscheiden, aber als CDU und SPD das spitzbekamen, machte man ihn mit Drogen gefügig.
Die Welt, 23.07.2005
Zitationshilfe
„spitzbekommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/spitzbekommen>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzbein
spitzbedacht
spitzbäuchig
Spitzbauch
spitzbärtig
Spitzbogen
Spitzbogenfenster
spitzbogig
Spitzbohne
Spitzbohrer