sprachregelnd

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsprach-re-gelnd

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anders als in Frankreich ist uns keine staatskonforme und sprachregelnd wirkende Institution übergeordnet.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1997
Mein Begriff von Nation passte weder in West- noch in Ostdeutschland in das sprachregelnde Verständnis.
Die Zeit, 08.03.2010, Nr. 10
Zitationshilfe
„sprachregelnd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sprachregelnd>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprachregel
Sprachreform
Sprachreflexion
Sprachraum
sprachpsychologisch
Sprachregelung
Sprachregion
sprachrein
Sprachreinheit
Sprachreiniger