springlebendig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungspring-le-ben-dig
Wortzerlegungspringenlebendig
eWDG, 1976

Bedeutung

sehr munter, sehr lebhaft
Beispiele:
ein springlebendiges Kind
er ist trotz seines hohen Alters noch springlebendig
plötzlich wurden alle springlebendig

Thesaurus

Synonymgruppe
aktiv · in Bewegung · lebendig · ↗lebenskräftig · ↗lebhaft · ↗munter · ↗quicklebendig · ↗quirlig · ↗rege · sanguin · springlebendig · ↗tätig · ↗umtriebig · ↗vital  ●  ↗kregel  regional · ↗wach  fig. · nicht kaputt zu kriegen  ugs. · ↗putzmunter  ugs. · ↗quietschlebendig  ugs. · ↗rührig  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die sind - zumal vom DSO lustvoll musiziert - auch 70 Jahre nach ihrer Entstehung noch springlebendig.
Der Tagesspiegel, 30.11.1998
Die Maus ist noch springlebendig - Peter muß sie eben erst gefangen haben.
Tucholsky, Kurt: Die Katze spielt mit der Maus. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1916]
Budapest schäumt vor Leben und Übermut - eine herrlich junge und springlebendige Stadt.
Tucholsky, Kurt: An Mary Gerold-Tucholsky, 19.12.1918. In: ders., Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1918], S. 9755
Im nächsten Augenblick wäre sie mir fast aus dem Arm geschnellt wie ein springlebendiger Karpfen.
Ernst, Otto: Appelschnut, Rostock: Hirnstoff 1989 [1907], S. 20
Die Frage ist nur, ob man damit auch schon aus dem steifen Hut einer Familienkutsche eine springlebendige Sportlimousine zaubern kann.
Süddeutsche Zeitung, 19.06.2002
Zitationshilfe
„springlebendig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/springlebendig>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Springlauf
Springkraut
Springinsfeld
Springfrucht
Springfrosch
Springmaus
Springpferd
Springprüfung
Springquell
Springquelle