Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

stadtweit

Grammatik Adjektiv
Worttrennung stadt-weit

Thesaurus

Synonymgruppe
in der ganzen Stadt · stadtweit · über die ganze Stadt verteilt · überall in der Stadt

Typische Verbindungen zu ›stadtweit‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stadtweit‹.

Verwendungsbeispiele für ›stadtweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis Ende des Jahres soll es stadtweit 14 Hefte geben. [Süddeutsche Zeitung, 23.04.2002]
Auch mit dieser erforderlichen Einschränkung ist das stadtweite Angebot derzeit schon enorm. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.2000]
Insgesamt hatte die Stadt vorsorglich stadtweit 120 Einrichtungen überprüfen lassen. [Süddeutsche Zeitung, 19.04.2000]
So stellt ARW fest, es gebe ein stadtweit höheres Interesse an kleinen Einheiten um die 500 qm. [Die Welt, 08.08.2003]
Von stadtweit 205 Plätzen sind nur noch 150 in den verschiedenen Pensionen belegt. [Die Welt, 18.06.2002]
Zitationshilfe
„stadtweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stadtweit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stadträumlich
stadträtlich
stadtplanerisch
stadtnah
stadtkundig
stadtwärts
staffelförmig
staffeln
staffelweise
staffieren