stahlblau

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungstahl-blau
WortzerlegungStahlblau
eWDG, 1976

Bedeutung

leuchtend blau
Beispiele:
stahlblaue Augen
ein stahlblauer Anzug
der Himmel ist stahlblau

Thesaurus

Synonymgruppe
azur · blau · ↗dunkelblau · ↗himmelblau · indigo · ↗königsblau · stahlblau · ultramarinblau
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anzug Auge Augen Blick Himmel Meer See Winterhimmel blitzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stahlblau‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei sind seine kleinen stahlblauen Augen starr auf sein Gegenüber gerichtet.
Die Zeit, 11.05.2008, Nr. 20
Die schwarzen Haare sind gepflegt geschnitten, er ist, so viel man bei seiner gekrümmten Haltung erkennen kann, schlank und er hat stahlblaue Augen.
Süddeutsche Zeitung, 01.10.2002
Als er neben ihr ging, erkannte sie den Mann mit den stahlblauen Augen.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 456
Eigentlich blieb nicht gar viel darin übrig als das dominierende, große, wundervoll schöne, stahlblaue Auge.
Wohlmuth, Alois: Ein Schauspielerleben, Ungeschminkte Selbstschilderungen von Alois Wohlmuth. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 1430
Die schwarz oder stahlblau gefärbten Tiere bauen Gänge in die Erde und tragen den Dung dort zusammen.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 8
Zitationshilfe
„stahlblau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stahlblau>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stahlbetonskelettbau
Stahlbetonplatte
Stahlbetonfertigteil
Stahlbetonfertigbau
Stahlbetonelement
Stahlblech
Stahlblock
Stahlbolzen
Stahlbranche
Stahlbrille