startklar

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung start-klar
Wortzerlegung  Start klar
eWDG

Bedeutung

vorbereitet, fertig zum Starten
Beispiel:
ein Schiff, Flugzeug startklar machen
umgangssprachlich bereit zum Beginn
Beispiel:
auf den Campingplätzen ist alles startklar für den Sommer

Thesaurus

Synonymgruppe
bereit zum Start · startbereit · startklar · zum Start bereit
Assoziationen
Synonymgruppe
bereit · einsatzbereit · einsatzfähig · fertig · fix und fertig · greifbar · komplett · parat · startfertig · verfügbar  ●  disponibel  geh. · fixfertig  ugs., schweiz., vorarlbergerisch · startklar  ugs. · zu Diensten (Person)  geh.
Assoziationen
  • abmarschbereit · fertig angezogen · fertig zum Aufbruch · startklar  ●  (bereits) in Hut und Mantel  veraltend · gestiefelt und gespornt  ugs.
  • (sich) bereithalten · auf alles vorbereitet (sein) · auf den Befehl (zum ...) warten · auf ihren Einsatz warten · auf seinen Einsatz warten · bereitstehen · darauf warten, dass es losgeht · einsatzbereit · in Alarmbereitschaft · parat stehen  ●  in den Startlöchern stehen  fig. · Gewehr bei Fuß (stehen)  ugs., militärisch, fig. · am Start (sein)  ugs.
  • abgeschlossen · abgetan · abschließend besprochen · erledigt · fertig (sein mit) · fertig geworden · fertiggestellt · geklärt · perfekt · stehen · vollendet · vollzogen · vorüber · zu Ende gebracht  ●  in trockenen Tüchern  fig. · (die) Kuh ist vom Eis  ugs., fig. · (etwas) fertig haben  ugs. · (etwas) steht.  ugs. · Das hätten wir.  ugs., Spruch · Das wäre geschafft.  ugs., Spruch · abgefrühstückt  ugs., salopp · abgehakt  ugs. · abgeräumt (Thema)  ugs., salopp · durch (mit)  ugs. · gegessen  ugs. · geschafft haben  ugs. · getan  ugs. · in Sack und Tüten sein  ugs., fig. · unter Dach und Fach (sein)  ugs., fig. · vollbracht  geh. · vom Tisch (sein)  ugs., fig. · weg  ugs.
  • Ich stehe zu Ihrer Verfügung.  ●  Zu Diensten!  veraltet
  • einsatzbereit · gefechtsbereit  ●  klar zum Gefecht  auch figurativ
  • (schnell) bei der Hand (haben / liegen) · bereit · bereit liegend · griffbereit · in (unmittelbarer) Reichweite · zur Hand  ●  vor der Nase (haben)  fig. · (direkt) neben mir  ugs., variabel · (direkt) vor mir  ugs. · parat (haben)  geh., auch figurativ
Synonymgruppe
abmarschbereit · fertig angezogen · fertig zum Aufbruch · startklar  ●  (bereits) in Hut und Mantel  veraltend · gestiefelt und gespornt  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›startklar‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›startklar‹.

Verwendungsbeispiele für ›startklar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis morgen haben wir noch Zeit, den Wagen startklar zu machen.
Bild, 28.06.1999
Ihr Start war für den vergangenen Montag vorgesehen, und technisch war sie auch startklar.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.1996
Schon Ende des Jahres aber soll die neue Einheit für neue Aufgaben startklar sein.
Der Tagesspiegel, 14.05.2001
Bis dahin will auch die Deutsche Bahn startklar sein für eine der größten Herausforderungen in ihrer Geschichte.
Die Welt, 19.04.2000
Unsere Meßreihen waren kaum abgeschlossen, da meldeten sich die ersten Nachzügler angeblich startklar.
C't, 1995, Nr. 1
Zitationshilfe
„startklar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/startklar>, abgerufen am 15.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Startkapital
Startkabel
Starthilfekabel
Starthilfe
Startgenehmigung
Startklotz
Startkommando
Startläufer
Startlinie
Startliste