stattdessen

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungstatt-des-sen
Ungültige Schreibungstatt dessen
Rechtschreibregeln§ 39 (1)
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

als Ersatz, Alternative oder im Gegensatz, Kontrast zu dem bereits Genannten
Synonym zu dafür (4 b)
Beispiele:
Am besten wäre es natürlich, sie würde sich gar kein Eis kaufen. Stattdessen nur einen Apfel oder ein Bund Möhren. [Boie, Kirsten: Skogland, Ort: Hamburg 2005, S. 29]
Man ist […] nicht richtig stolz auf den Erfolg. Stattdessen wird geschimpft[…]. [Die Zeit, 22.12.1999, Nr. 52]
Das sind […] alles Einwegverpackungen. Wir haben stattdessen einen Mehrwegbecher entwickelt. [Süddeutsche Zeitung, 03.12.2018]
Unter dem Weihnachtsdatum […] finden sich zwar keine Eintragungen in Brunos Tagebuch, aber statt dessen sind zwei […] Zeitungsausschnitte eingeklebt. [Hartung, Hugo: Wir Wunderkinder, Düsseldorf: Droste Verl. 1970 [1959], S. 154]

Thesaurus

Synonymgruppe
an Stelle (von) · ↗anstatt · ↗anstelle (von) · ↗für · ↗sondern · statt · statt dessen · stattdessen · ↗zugunsten
Zitationshilfe
„stattdessen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stattdessen>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
statt
Statoskop
Stator
Statolith
Statoblast
stattdessen
Stätte
stattfinden
stattgeben
statthaben