steuerfinanziert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung steu-er-fi-nan-ziert

Typische Verbindungen zu ›steuerfinanziert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›steuerfinanziert‹.

Verwendungsbeispiele für ›steuerfinanziert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es macht wenig Sinn, zwei steuerfinanzierte Systeme parallel laufen zu lassen.
Der Tagesspiegel, 04.07.2004
Bei steuerfinanzierten Transfers versucht der Bürger sich jedoch eher als bei beitragsfinanzierten Systemen zu drücken.
Die Zeit, 25.04.1986, Nr. 18
Es ist steuerfinanziert und wird an etwa drei Millionen Bürger gezahlt.
Die Welt, 03.01.2005
Aus den zwei wichtigsten Spielarten der Grundrentenmodelle hat sich Biedenkopf die steuerfinanzierte Variante ausgewählt.
o. A. [maj.]: Grundrente. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1997]
Durch eine Reform des Einkommensteuerrechts sollen die Besteuerung von Einkünften, die steuerlichen Freibeträge und steuerfinanzierte Sozialleistungen in einem System miteinander verbunden werden.
o. A. [for.]: Bürgergeld. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Zitationshilfe
„steuerfinanziert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/steuerfinanziert>, abgerufen am 04.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steuerfestsetzung
Steuerfeld
Steuerfeder
Steuerfall
Steuerfahndung
Steuerfinanzierung
Steuerfiskus
Steuerflucht
steuerflüchtig
Steuerflüchtling