Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

steuerfinanziert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung steu-er-fi-nan-ziert

Typische Verbindungen zu ›steuerfinanziert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›steuerfinanziert‹.

Verwendungsbeispiele für ›steuerfinanziert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei steuerfinanzierten Transfers versucht der Bürger sich jedoch eher als bei beitragsfinanzierten Systemen zu drücken. [Die Zeit, 25.04.1986, Nr. 18]
Es macht wenig Sinn, zwei steuerfinanzierte Systeme parallel laufen zu lassen. [Der Tagesspiegel, 04.07.2004]
Es ist steuerfinanziert und wird an etwa drei Millionen Bürger gezahlt. [Die Welt, 03.01.2005]
Der Wechsel zu einem steuerfinanzierten System oder zu einem kapitalgedeckten System erscheint mir nicht erforderlich. [Die Welt, 27.05.2002]
Statt immer neuer Übergangslösungen sollte man lieber den Weg zu einer steuerfinanzierten Mindestrente frei machen. [Die Zeit, 22.04.1999, Nr. 17]
Zitationshilfe
„steuerfinanziert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/steuerfinanziert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
steuerbords
steuerbord
steuerbegünstigt
steuerbefreit
steuerbar
steuerflüchtig
steuerfrei
steuerlich
steuerlos
steuermindernd