Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

stinksauer

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung stink-sau-er
Wortzerlegung stink- sauer

Thesaurus

Synonymgruppe
außer sich (vor Wut) · bitterböse · blindwütig · fuchsteufelswild · in blinder Wut · in maßloser Wut · rasend · tobsüchtig · vor Wut schäumen(d) · wie eine Furie · wutentbrannt · wutschnaubend  ●  auf 180  ugs. · auf hundertachtzig  ugs. · kurz vorm Explodieren (sein)  ugs. · mordssauer  ugs. · stinksauer  ugs. · stinkwütend  ugs. · stocksauer  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
ungehalten · verstimmt (über, wegen)  ●  not amused  engl., Understatement, scherzhaft-ironisch · verschnupft (wegen)  fig. · verärgert (über, wegen)  Hauptform · wenig erfreut  Understatement · (jemandem) gram  geh. · angefressen  ugs. · angepisst  derb · indigniert  geh. · sauer  ugs. · stinksauer  ugs. · stocksauer  ugs. · vergnatzt  ugs., norddeutsch, berlinerisch · vergrätzt  ugs. · ärgerlich  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›stinksauer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stinksauer‹.

Verwendungsbeispiele für ›stinksauer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als er erstmals davon gehört habe, sei er «stinksauer» gewesen. [Die Zeit, 02.07.2010 (online)]
So darf ich nicht verlieren ", war er stinksauer auf sich selbst. [Bild, 23.06.2004]
Doch wir lassen uns nicht erpressen ", war Manager Funk stinksauer. [Bild, 08.04.2002]
Der ist wegen der Kritik an seiner Arbeit zurzeit stinksauer. [Bild, 10.11.1999]
Ich war erst mal stinksauer, dass meine Mutter mich geweckt hatte. [Der Tagesspiegel, 09.11.2004]
Zitationshilfe
„stinksauer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stinksauer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stinkreich
stinkreaktionär
stinknormal
stinklangweilig
stinkig
stinkvornehm
stinkwütend
stippen
stippig
stipulieren