stolz wie Bolle

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile stolz
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

verstärkend, landschaftlich sehr stolz
Synonym zu stolz wie Oskar, siehe auch stolz wie ein Pfau
Beispiele:
»Wenn ich den Jungs zeige, wie man ein Omelett macht, ist das nur eine kleine Fingerübung, aber sie sind stolz wie Bolle, wenn sie es zu Hause nachmachen«[…]. [Die Welt, 21.07.2018]
Der Wirt[…] hat die Kneipe vor über 30 Jahren übernommen und führt sie, stolz wie Bolle, in der dritten Generation. [Welt am Sonntag, 13.08.2017, Nr. 33]
Mit großer Freude hat die Stadt Kiel auf die Entscheidung reagiert, als Segel‑Standort an der Hamburger Olympia‑Bewerbung teilzunehmen. »Heute ist ein grandioser Tag für die Landeshauptstadt«, sagte Bürgermeister Peter Todeskino am Montag. »Wir sind stolz wie Bolle [Die Zeit, 13.04.2015 (online)]
Ich habe als Kind beim Bauern gearbeitet. Dafür hat mir der Bauer einmal einen Sack Hühnerfutter gegeben, der so schwer war, dass ich ihn gerade noch tragen konnte. Das war mein erstes Selbstverdientes. Ich war stolz wie Bolle[…]. [Süddeutsche Zeitung, 11.06.2010]

Thesaurus

Synonymgruppe
(fast) platzen vor Stolz · (stolz) wie ein Pfau · mächtig stolz · stolz wie ein Gockel · stolz wie ein Schwan · ↗stolz wie ein Spanier  ●  stolz wie Bolle  ugs. · ↗stolz wie Oskar  ugs.
Assoziationen
  • (das) große Wort führen · (eine) Schau machen · ↗(sich) aufblasen · (sich) aufführen wie der große Zampano · ↗(sich) aufplustern · Eindruck schinden · große Reden schwingen · laut werden  ●  (sich) auf die Brust klopfen  fig. · (sich) aufs hohe Ross setzen  fig. · ↗(sich) aufspielen  Hauptform · (den) (großen) Zampano machen  ugs. · (den) Dicken markieren  ugs. · (den) Hermann machen  ugs. · (den) Larry machen  ugs. · (den) Lauten machen  ugs. · (den) Molli machen  ugs., regional · (den) Mund (sehr) voll nehmen  ugs., fig. · (den) Mund zu voll nehmen  ugs. · (den) dicken Mann markieren  ugs. · (den) dicken Max machen  ugs. · (den) dicken Max markieren  ugs. · (die) (große) Welle reißen  ugs. · (die) Backen aufblasen  ugs. · (die) Schnauze aufreißen  ugs., fig. · (die) Welle machen  ugs. · (eine) (dicke) Lippe riskieren  ugs. · (eine) Show abziehen  ugs. · (eine) große Fresse haben  derb · (eine) große Klappe haben  ugs. · (eine) große Schnauze haben  ugs. · (einen) auf dicke Hose machen  derb · (einen) auf großer Zampano machen  ugs. · (gewaltig) das Maul aufreißen  ugs. · (groß) herumtönen  ugs. · (sich) aufmandeln  ugs., bair. · (sich) aufpupsen  derb · (sich) großtun (mit)  ugs. · (sich) in die Brust werfen  geh. · (sich) wichtig machen  ugs. · Sprüche klopfen  ugs. · ↗auf den Putz hauen  ugs., fig. · auf die Kacke hauen  derb, fig. · ↗auf die Pauke hauen  ugs., fig. · auf die Pferde hauen  ugs., fig. · blärzen  ugs., regional · den (...) raushängen lassen  ugs. · dicke Backen machen  ugs. · ↗dicketun  ugs. · ↗dicktun  ugs. · einen auf (...) machen  ugs. · groß rumtönen  ugs. · große Töne spucken  ugs. · herumblärzen  ugs., regional · ↗pranzen  ugs. · strunzen  ugs., regional · wichtigtun  ugs.
  • angeben mit · ↗paradieren (mit) · prahlen mit · prangen mit · protzen mit · prunken mit · stolz (einher)schreiten · zur Schau stellen
Zitationshilfe
„stolz wie Bolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stolz%20wie%20Bolle>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stolz
Stolperstein
stolpern
Stolperfalle
Stolperdraht
stolz wie ein Pfau
stolz wie ein Spanier
stolz wie Oskar
stolzgeschwellt
stolzieren