strafrechtlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungstraf-recht-lich
WortzerlegungStrafrecht-lich
eWDG, 1976

Bedeutung

dem Strafrecht entsprechend
Beispiele:
etw., jmdn. strafrechtlich verfolgen
jmdn. strafrechtlich zur Verantwortung ziehen
die strafrechtliche Verantwortlichkeit Jugendlicher
das Strafrecht betreffend
Beispiel:
[die] Lösung zivil-, arbeits- und strafrechtlicher Probleme [Neue Justiz1960]

Thesaurus

Synonymgruppe
das Strafrecht betreffend · strafrechtlich  ●  ↗pönal  veraltet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ahndung Anfangsverdacht Aufarbeitung Beurteilung Ermittlung Ermittlungsverfahren Immunität Konsequenz Nachspiel Rehabilitierung Rehabilitierungsgesetz Relevanz Sanktion Sanktionensystem Tatbestand Verantwortlichkeit Verantwortung Verfehlung Verfolgung Vergehen Verjährungsfrist Verurteilung Würdigung ahnden belangen disziplinarisch relevant verfolgen verwaltungsrechtlich zivilrechtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›strafrechtlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch strafrechtlich war Frank W. damit nicht aus dem Schneider.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.2000
Dem Töten soll nun ein Ende gesetzt werden - nicht nur durch strafrechtliche Verfolgung der Täter.
Der Tagesspiegel, 11.12.1996
Sie scheuten sich auch nicht, diejenigen, die solchen Mißbrauch anprangerten, strafrechtlich verfolgen oder abschieben zu lassen.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 5097
Mit seinem Inkrafttreten sind die meisten strafrechtlichen Bestimmungen in anderen Gesetzen und Verordnungen außer Kraft gesetzt worden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21129
Jeder könnte nach Hause gehen, ohne strafrechtliche Folgen befürchten zu müssen.
Nr. 24: Gespräch Seiters mit Krolikowski vom 18. August 1989. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6152
Zitationshilfe
„strafrechtlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/strafrechtlich>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strafrechtler
Strafrecht
Strafraumgrenze
Strafraum
Strafrahmen
Strafrechtsänderungsgesetz
Strafrechtsnorm
Strafrechtspflege
Strafrechtsreform
Strafrechtswissenschaft