strauchartig

Worttrennungstrauch-ar-tig
WortzerlegungStrauch-artig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

einem Strauch ähnlich

Typische Verbindungen zu ›strauchartig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gewächs

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›strauchartig‹.

Verwendungsbeispiele für ›strauchartig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Je nach Lage wachsen in der Tundra vor allem strauchartige Gewächse, Zwergbirken, Moose und Flechten.
o. A. [aug.]: Tundra. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Der Mann ging allein zu seinem strauchartigen Halm.
Süddeutsche Zeitung, 24.12.1996
Zitationshilfe
„strauchartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/strauchartig>, abgerufen am 26.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strauch
Straubinger
sträuben
Straube
Stratuswolke
Strauchbesen
Strauchdieb
straucheln
Strauchen
Strauchflechte