streamen

GrammatikVerb · streamt, streamte, hat gestreamt
Worttrennungstrea-men
Herkunftaus to streamengl ‘strömen, fließen’
Wortbildung mit ›streamen‹ als Grundform: ↗Streaming
Wahrig und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
Informations- und Telekommunikationstechnik jmd. streamt etw.digitale Inhalte (besonders Musik- und Videodateien) von einem Rechner im Netz auf ein Endgerät oder von einem Endgerät ins Netz als Datenstrom übertragen, so dass sie ohne Zeitverlust genutzt werden können
Beispiele:
Die Musik wird […] nur auf das Gerät gestreamt, kann also angehört, nicht aber gespeichert werden. [Die Zeit, 23.01.2011 (online)]
Das [Smartphone] Nokia 8 kann nun gleichzeitig nach vorn und hinten filmen, beide Videos nebeneinander darstellen und live ins Netz streamen. [Welt am Sonntag, 20.08.2017, Nr. 34]
Zwar befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Studenten mehr im Raum, die Vorlesungsreihe wurde jedoch auch live ins Netz gestreamt. [Spiegel, 27.02.2013 (online)]
Der [Streaming-]Dienst könnte angeblich schon in den kommenden Monaten starten, die Musikdateien würden während des Abspielens über die Google-Server zu den Nutzern gestreamt und müssten nicht erst heruntergeladen werden. [Spiegel, 02.02.2011 (online)]
Statt alles von seinem Studio in Oberbayern aus ins Web zu streamen, ist er mit seinem Ensemble um die ganze Welt gereist. [Die Welt, 21.02.2001]
Die Shows werden »gestreamt«, das heisst, sie können unmittelbar nach einem Mausklick empfangen werden. [Neue Zürcher Zeitung, 01.10.1999]
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: live, direkt, kostenlos streamen
mit Akkusativobjekt: Musik, Filme, Videos, Spiele streamen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: [etw.] ins Netz streamen; [etw.] auf Fernseher, auf Smartphones streamen
in Koordination: streamen oder herunterladen
2.
selten, Pädagogik Schüler nach Leistungsgruppen eingeteilt unterrichten
Beispiel:
Was wenig bekannt ist: Schüler der vorgeblichen Einheitsschule wurden bis 1984 schon nach Klasse 8 im Hinblick auf die EOS (= Erweiterte Oberschule) gestreamt, d. h. getrennt unterrichtet, und sogar der EOS zugeordnet, der Schule mit der besseren Ausstattung und besonders guten Lehrern. [In Brandenburg jetzt doch Gemeinschaftsschulen, 10.12.2015, aufgerufen am 29.10.2018]
Zitationshilfe
„streamen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/streamen>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stream
Strazza
strawanzen
Straußwirtschaft
Straußvogel
Streamer
Streaming
Streaming-Dienst
Streamingdienst
Streb