strichen

Worttrennungstri-chen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten, salopp auf den Strich gehen

Typische Verbindungen zu ›strichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bart Finger Flug Fluggesellschaft Geige Haar Kandidatenliste Kinn Löwenanteil Passus Schläfe Segel Stirn Wange abstrichen anstrichen dahinstrichen durchstrichen ein einstrichen glatt herausstrichen herumstrichen hinstrichen kurzerhand reihenweise rigoros vorbeistrichen zusammenstrichen zärtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›strichen‹.

Zitationshilfe
„strichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/strichen>, abgerufen am 22.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strichelung
stricheln
Strichcode
Strichätzung
Strich-Kode
Stricher
Strichführung
Strichjunge
Strichkode
Strichlein