strohfarben

Grammatik Adjektiv
Worttrennung stroh-far-ben
Wortzerlegung Stroh-farben
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gelblich wie Stroh

Verwendungsbeispiele für ›strohfarben‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Etwa 150 Modellhüte in allen Farben des Regenbogens hat Ulla Klingbeil - an diesem sonnenheißen Mittag trägt sie ein strohfarbenes Modell mit gedrehter Schleife.
Der Tagesspiegel, 17.05.2001
Alle drei Arten sind strohfarben oder schwarz oder etwas dazwischen.
Die Zeit, 31.03.1989, Nr. 14
Zitationshilfe
„strohfarben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/strohfarben>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
strohern
Stroheinlage
Stroheindeckung
strohdumm
Strohdeckung
strohfarbig
Strohfeime
Strohfeuer
Strohfirma
Strohfrau