Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

stromlinienförmig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung strom-li-ni-en-för-mig
Wortzerlegung Stromlinie -förmig
eWDG

Bedeutung

Technik in Stromlinienform gebaut
Beispiel:
eine stromlinienförmige Straßenbahn

Thesaurus

Synonymgruppe
Synonymgruppe
(sich) schnell und bedenkenlos anpassend · angepasst · charakterlos · konformistisch · ohne Rückgrat · opportunistisch · prinzipienlos · rückgratlos · unkritisch  ●  aalglatt  fig. · stromlinienförmig  fig. · schleimig  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›stromlinienförmig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stromlinienförmig‹.

Verwendungsbeispiele für ›stromlinienförmig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum muss man mit 18 wirklich schon stromlinienförmig auf sein Ziel zustoßen, geht man sonst unter? [Die Zeit, 23.08.2010, Nr. 34]
Da habe sie zum ersten Mal gespürt, wie stromlinienförmig ihre Generation sei. [Die Zeit, 18.04.2007, Nr. 16]
Er kann zwar mehr tragen, ist aber alles andere als stromlinienförmig. [Die Zeit, 05.05.2004, Nr. 19]
Der eher introvertierte Manager hat nichts von einem stromlinienförmigen Macher. [Die Zeit, 19.06.1992, Nr. 26]
Es wäre verderblich, sie durch ein stromlinienförmiges autoritäres System einfach zu beseitigen. [Die Zeit, 29.09.1967, Nr. 39]
Zitationshilfe
„stromlinienförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stromlinienf%C3%B6rmig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stromhungrig
stromführend
stromfressend
stromern
stromdurchflossen
stromlos
stromweise
strophisch
strotten
strotzen