stuken

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungstu-ken (computergeneriert)
Wortbildung mit ›stuken‹ als Letztglied: ↗zurechtstuken
eWDG, 1976

Bedeutung

berlinisch, umgangssprachlich jmdn. leicht stoßen, anstoßen, stupsen
Beispiel:
jmdn. in die Seite, ins Kreuz stuken
Zitationshilfe
„stuken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stuken>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stuhlzwang
Stuhlzäpfchen
Stuhlware
Stuhlverstopfung
Stuhlverhaltung
Stukkateur
Stukkatur
Stulle
Stullenbüchse
Stullenpaket