stundenweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungstun-den-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungStunde-weise
eWDG, 1976

Bedeutung

für eine oder mehrere Stunden
Beispiele:
sie arbeitet hier nur stundenweise
der Kranke durfte schon stundenweise aufstehen
etw. stundenweise vermieten, bezahlen

Typische Verbindungen zu ›stundenweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

arbeiten aushelfen ausleihen beschäftigen beschäftigt betreuen buchen genügen geöffnet mieten niederlegen unterrichten vermieten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stundenweise‹.

Verwendungsbeispiele für ›stundenweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn ihr nicht der stundenweisen Öffnung der Straße zustimmt, bleibt die Straße eben zu!
Süddeutsche Zeitung, 30.11.1995
Die stundenweise Buchung war jetzt nur im Gespräch und ist noch keine konkrete Planung.
Süddeutsche Zeitung, 28.01.2003
Als ich mittags gehe, überlasse ich, gewissermaßen zur Sühne, mein windgeschütztes Etablissement zwei heimatlosen mittelalterlichen Damen zur kostenlosen, stundenweisen Nutzung.
Der Tagesspiegel, 09.11.1997
Als ich mittags gehe, überlasse ich, gewissermaßen zur Sühne, mein windgeschütztes Etablissement zwei heimatlosen mittelalterlichen Damen zur kostenlosen, stundenweisen Nutzung.
Die Zeit, 05.04.1996, Nr. 15
Für größere Projekte und Investitionen können sie gegen stundenweiser Abrechnung Forscher und Technik der GKSS nutzen.
Die Welt, 17.02.2000
Zitationshilfe
„stundenweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stundenweise>, abgerufen am 17.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stundenverdienst
Stundentakt
Stundentafel
Stundenschlag
Stundensatz
stundenweit
Stundenzahl
Stundenzeiger
Stundenziel
Stündlein