stundenweit

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungstun-den-weit (computergeneriert)
WortzerlegungStundeweit
eWDG, 1976

Bedeutung

mehrere Wegstunden weit
Beispiele:
stundenweite Spaziergänge
hier kann man stundenweit wandern, ohne einen Menschen zu treffen

Verwendungsbeispiele für ›stundenweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihr habt Eure Kinder in die oft stundenweite deutsche Schule geschickt aus Treue zum Volke.
o. A.: Kundgebung in Znaim anlässlich der Aufteilung sudetendeutscher Gebiete in NSDAP-Gaue Nieder- und Oberdonau, Schlesien und Bayerische Ostmark, 08.01.1939
Tägliche stundenweite Wege der Frauen nach Holz oder Wasser würden entbehrlich, produktive Arbeit würde möglich.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1996
Die Küche holt das Wasser für Kaffee und Tee stundenweit mit dem Auto heran.
Brief von Soldat K. H. vom 27.10.1942. In: Ortwin Buchbender u. Reinhold Sterz (Hgg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 92
Jedoch erholte ich mich wieder so weit, daß ich allein stundenweit gehen konnte, um meinen Beruf auszuführen.
Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 251
Unsere Reiter, die alten Afrikaner und die Offiziere, ritten oft voraus, oft stundenweit, und suchten den Feind zu erspähen.
Frenssen, Gustav: Peter Moors Fahrt nach Südwest, Berlin: Grote 1920 [1906], S. 49
Zitationshilfe
„stundenweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stundenweit>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stundenweise
Stundenverdienst
Stundentakt
Stundentafel
Stundenschlag
Stundenzahl
Stundenzeiger
Stundenziel
Stündlein
stündlich