stupid

GrammatikAdjektiv
Worttrennungstu-pid (computergeneriert)
Wortbildung mit ›stupid‹ als Grundform: ↗Stupidität
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu stupide
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

stupide · stupid · Stupidität
stupide stupid Adj. ‘stumpfsinnig, beschränkt, monoton, geisttötend’, zu Anfang des 18. Jhs. entlehnt aus lat. stupidus ‘verdutzt, verblüfft, staunend, stumpfsinnig’ (zu lat. stupēre ‘starr, unbeweglich, verblüfft, betäubt sein’). Die Schreibung stüpide (vereinzelt 19. Jh.) weist auf Einfluß von gleichbed. mfrz. frz. stupide. Stupidität f. ‘Stumpfsinnigkeit, Borniertheit, Beschränktheit’ (vereinzelt 2. Hälfte 17. Jh., geläufig Ende 18. Jh.), lat. stupiditās (Genitiv stupiditātis) ‘Sinnlosigkeit, Verdutztheit, Dummheit’; vgl. mfrz. frz. stupidité.

Thesaurus

Synonymgruppe
(geistig) beschränkt · ↗(geistig) minderbemittelt · ↗blöd · ↗blöde · ↗dämlich · geistig nicht (mehr) auf der Höhe · ↗idiotisch · ↗irrsinnig · keinen Grips im Kopf (haben) · nicht besonders helle · nicht gerade helle · ↗schwachköpfig · ↗stockdumm · ↗strohdumm · stupid · ↗stupide · unintelligent · weiß nicht (mehr), was er sagt · weiß nicht (mehr), was er tut  ●  Stroh im Kopf (haben)  fig. · ↗dumm  Hauptform · ↗talentfrei  ironisch · (das) Pulver nicht erfunden haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit Löffeln gegessen haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit dem Schöpflöffel gegessen haben  ugs. · (ein) Spatzenhirn haben  ugs. · (jemandem) haben sie ins Gehirn geschissen  derb · (so dumm) dich beißen doch die Schweine im Galopp  ugs., Spruch · (so) dumm wie 10 Meter Feldweg  ugs. · (so) dumm wie Bohnenstroh  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Gänse beißen  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Schweine beißen  ugs. · (total) Banane (sein)  ugs. · (voll) panne  ugs. · ballaballa  ugs. · ↗bedeppert  ugs. · ↗behämmert  ugs. · ↗bekloppt  ugs. · ↗beknackt  ugs. · ↗belämmert  ugs. · ↗bescheuert  ugs. · beschruppt  ugs. · besemmelt  ugs. · ↗bestusst  ugs. · birnig  ugs. · ↗deppert  ugs., süddt. · ↗doof  ugs. · dumm wie Brot  ugs. · dumm wie Schifferscheiße  derb · dümmer als die Polizei erlaubt  ugs. · ↗gehirnamputiert  derb · ↗grenzdebil  derb · hirnig  ugs. · ↗hohl  ugs. · ↗merkbefreit  ugs. · naturblöd  ugs. · nicht (ganz) bei Trost  ugs. · nicht bis drei zählen können  ugs. · nicht ganz dicht  ugs. · ↗saublöd  ugs. · ↗saudoof  ugs. · ↗saudumm  ugs. · selten dämlich (Verstärkung)  ugs. · strunzdoof  ugs. · ↗strunzdumm  ugs. · strunzendumm  ugs. · unterbelichtet  ugs. · von allen guten Geistern verlassen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
blass · ↗dröge · ↗eintönig · ↗fade · ↗farblos · ↗geisttötend · ↗grau · grau in grau · kontrastarm · ↗langatmig · ↗langweilig · ↗monoton · ↗reizlos · ↗schal · ↗schnöde · ↗spannungsarm · stupid · ↗stupide · ↗trist · ↗trostlos · wenig aufregend · ↗öd · ↗öde  ●  ↗fad  ugs. · ↗trocken  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeit Auswendiglernen Job Monotonie Tätigkeit Wiederholung Zwang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›stupid‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider hatten einige Wissenschaftler sogar die stupide Idee, daß die frei werdenden Gelder in andere Forschungen fließen würden.
Die Zeit, 16.07.1998, Nr. 30
War ich nicht längst zu stupid geworden, zu beschränkt und unbeweglich?
Strauß, Botho: Der junge Mann, München: Hanser 1984, S. 371
Das Leben hat eine merkwürdige, mysteriöse und eigentlich stupide ewige unentrinnbare Sehnsucht, am Leben zu bleiben, solange als nur irgendmöglich!
Altenberg, Peter: Mein Lebensabend, Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 6385
Die stupide millionenfache Eingabe von Schülerdaten gehört nicht in die Hände gut ausgebildeter Pädagogen.
Der Tagesspiegel, 17.05.2005
Wenn ich morgens auf der Arbeit sitze, geht mir die stupideste Kartenzählerei leicht von der Hand.
Merian, Svende: Der Tod des Märchenprinzen, Hamburg: Buntbuch-Verl. 1980 [1980], S. 54
Zitationshilfe
„stupid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/stupid>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stupfer
stupfen
Stupf
stupend
Stupa
stupide
Stupidität
Stupor
Stupp
stuppen