sturmerprobt

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungstur-mer-probt (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

gehoben im Kampf, Angriff erfahren
Beispiel:
die sturmerprobten Legionen Roms [MehringDt. Geschichte6]

Thesaurus

Synonymgruppe
belastbar sein · hart im Nehmen (sein) · viel vertragen können  ●  sturmerprobt  fig. · (ein) breites Kreuz haben  ugs., fig. · (einen) breiten Rücken haben  ugs., fig.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin sturmerprobt und sitze nicht heulend auf der Bettkante.
Die Zeit, 08.07.2004, Nr. 29
Ich bin sturmerprobt und sitze nicht heulend auf der Bettkante.
Bild, 01.07.2004
Mit mehr als 20 Wirbelstürmen pro Jahr sind die Philippiner sturmerprobt.
Die Zeit, 08.11.2013 (online)
Doch sie verläßt sich nicht auf ihre Präsenz als sturmerprobtes Bühnentier.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1998
Standfest und sturmerprobt steht eine gewaltige Rotfichte in einem Sollner Vorgarten.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2000
Zitationshilfe
„sturmerprobt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sturmerprobt>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stürmerei
Stürmer
stürmen
Sturmduo
Sturmdeich
Sturmesbrausen
Sturmeseile
Sturmesschritt
Sturmesschwinge
Sturmesstärke