sturzbesoffen

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsturz-be-sof-fen
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

umgangssprachlich, derb
Synonym zu sturzbetrunken

Thesaurus

Synonymgruppe
sturzbetrunken · ↗volltrunken  ●  stark betrunken  Hauptform · ↗hackedicht  derb · rotzbesoffen  ugs. · sternhagelblau  ugs. · ↗sternhagelvoll  ugs. · ↗stockbesoffen  ugs. · sturzbesoffen  ugs. · total besoffen  ugs.
Oberbegriffe
  • alkoholisiert · ↗bezecht · ein paar Gläser zu viel gehabt haben  ●  ↗betrunken  Hauptform · einen über den Durst getrunken haben  fig. · zu tief ins Glas geschaut haben  fig. · abgefüllt  ugs. · berauscht  geh. · besoffen  ugs. · ↗blau  ugs. · ↗breit  ugs. · ↗dicht  ugs. · hacke  ugs. · hackevoll  ugs. · lattenstramm sein  ugs. · ↗stoned  ugs. · strack  ugs. · strunz  derb · ↗trunken  geh. · ↗voll  ugs. · voll wie eine Haubitze  ugs. · ↗zu  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sturzbesoffen fand er sich plötzlich, mit einer Alina kopulierend, in einem Wandschrank wieder.
Die Zeit, 01.10.2003, Nr. 40
Dort riecht es wie in einer Kneipe - Heiko L. ist sturzbesoffen.
Bild, 09.08.2001
Max deckt ihn stets, wenn er den Dienst schleifen läßt, und holt ihn auch schon mal sturzbesoffen aus dem Bordell.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.1998
Im folgenden, sehr witzigen Sketch übertölpelt ein vierbeiniger Koreaner einen sturzbesoffenen US-Soldaten und schickt ihn mit Tritten in den Hintern nach Hause.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2002
Nun aber war sie ihrer Reize und Privilegien entkleidet und deshalb immer dicht umnebelt, wenn nicht sturzbesoffen.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„sturzbesoffen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sturzbesoffen>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sturzbecher
Sturzbad
Sturzbach
Sturzacker
Sturz
sturzbetroffen
sturzbetrunken
Sturzbett
Sturzbomber
Sturzbügel