sudelig

Alternative Schreibungsudlig
Worttrennungsu-de-lig ● sud-lig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend nachlässig, liederlich (ausgeführt), gesudelt
Zitationshilfe
„sudelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/sudelig>, abgerufen am 05.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sudelheft
Sudeler
Sudelei
Sudelarbeit
Sudel
Sudelkoch
sudeln
Sudelwetter
Süden
Sudete