Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

superschlank

Grammatik Adjektiv
Worttrennung su-per-schlank
Wortzerlegung super- schlank

Thesaurus

Synonymgruppe
gertenschlank · rank und schlank · schlank · schlank wie eine Gerte · schlank wie eine Tanne · superschlank  ●  rank  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›superschlank‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›superschlank‹.

Verwendungsbeispiele für ›superschlank‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über was lästert man beim Anblick von 22 superschlanken Grazien? [Bild, 28.01.2002]
Mindestens genauso kritisch wie die Entwürfe selbst werden in diesem Jahr wohl die superschlanken Models beäugt werden. [Die Zeit, 02.02.2007 (online)]
Die Idee, den Spielbudenplatz durch einen superschlanken, 90 Meter hohen Turm zu akzentuieren, fand dagegen keine Liebhaber. [Die Welt, 22.09.2004]
Weil auf dem Ostkurs rund um die Erde der Wind meist von schräg hinten weht, braucht man keine superschlanke Yacht für knackige Am‑Wind‑Kurse. [Die Zeit, 03.06.2002, Nr. 22]
Heidi Klum war schließlich auch nicht superschlank, als sie ins Model‑Business eingestiegen ist. [Bild, 27.01.2006]
Zitationshilfe
„superschlank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/superschlank>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
superreich
superpünktlich
superponiert
superponieren
supermodern
superschlau
superschnell
supersonisch
superstitiös
superwichtig