Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

systemorientiert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung sys-tem-ori-en-tiert
Wortzerlegung System -orientiert

Thesaurus

Synonymgruppe
systemgebunden · systemorientiert

Typische Verbindungen zu ›systemorientiert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›systemorientiert‹.

Verwendungsbeispiele für ›systemorientiert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dementsprechend seien neue, systemorientierte Voraussetzungen für die Personalpolitik entworfen worden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1983]]
Und mit einer neuen Design‑Methode dringen wir im Markt der systemorientierten Bauelemente weiter vor. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.1998]
Steuerverwaltung und Steuerwissenschaft sind sich dagegen einig, daß die Steuermisere nur durch eine systemorientierte Neugestaltung zu überwinden ist. [Süddeutsche Zeitung, 25.02.1994]
Beim systemorientierten Ansatz werden die Anforderungen an die Ergonomie bereits im Laufe der Software‑Entwicklung berücksichtigt. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.1996]
Nach Auffassung von Gunthard Weber sollte ein Organisationsaufsteller eine systemorientierte Beraterausbildung vorweisen können und an einer Reihe von Aufstellungsseminaren teilgenommen haben. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.2000]
Zitationshilfe
„systemorientiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/systemorientiert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
systemoid
systemnotwendig
systemnah
systemlos
systemkritisch
systemrelevant
systemspezifisch
systemstabilisierend
systemtheoretisch
systemtreu