tüpfelig

Grammatik Adjektiv
Nebenform tüpflig
Aussprache 
Worttrennung tüp-fe-lig · tüpf-lig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
selten getupft, gesprenkelt
2.
landschaftlich pingelig
Zitationshilfe
„tüpfelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/t%C3%BCpfelig>, abgerufen am 28.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tüpfelhyäne
Tüpfelfarngewächs
Tüpfelfarn
Tüpfelchen
Tüpfel
tüpfeln
Tupfen
Tupfer
tüpflig
Tür