tütenweise

Worttrennungtü-ten-wei-se
WortzerlegungTüte-weise
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
in einer Tüte verpackt
b)
in großer, in Tüten gemessener Menge

Typische Verbindungen zu ›tütenweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tütenweise‹.

Verwendungsbeispiele für ›tütenweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die meisten kommen zum Gucken und schleppen tütenweise Prospekte ab.
Bild, 02.09.1998
Aber ich fühle mich unwohl, wenn ich tütenweise Klamotten zurückbringe, die ich am Tag zuvor erstanden habe.
Süddeutsche Zeitung, 09.11.2001
Eben hat sie dort wieder tütenweise Wildrosenblüten für die Kartei geschnitten.
Die Zeit, 03.08.2009, Nr. 31
In ihrem Auto hatten sie tütenweise Ecstasy, Kokain und Haschisch gebunkert.
Bild, 16.10.2000
Sie brutzeln auf ihren Handtüchern vor sich hin und verschlingen tütenweise Pommes mit Ketchup.
Der Tagesspiegel, 14.06.2003
Zitationshilfe
„tütenweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/t%C3%BCtenweise>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tütensuppe
Tütenkleber
tuten
tutelarisch
Tutel
tütern
Tuthorn
Tutiorismus
Tutor
Tutorenstelle