tabellarisieren

GrammatikVerb · tabellarisiert, tabellarisierte, hat tabellarisiert
Worttrennungta-bel-la-ri-sie-ren
HerkunftLatein
Wortzerlegungtabellarisch-isieren
eWDG, 1976

Bedeutung

etw. in einer Tabelle, in Tabellen aufzeichnen, übersichtlich anordnen
Beispiel:
die Ergebnisse waren tabellarisiert worden

Verwendungsbeispiele für ›tabellarisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist ja auch so, dass bei jeder Volkszählung die Fragebögen mit Bleistift ausgefüllt wurden, bevor die Ergebnisse mit Hilfe der Maschinen tabellarisiert wurden.
Die Welt, 23.02.2001
In der Poliklinik für präventive und rehabilitative Sportmedizin der Technischen Universität München wird die Leistung der Athleten diagnostiziert, analysiert, tabellarisiert.
Süddeutsche Zeitung, 10.02.1994
Artikel werden im Volltext digitalisiert, Beiträge aus wissenschaftlichen Journalen zusammengefasst, wichtige Geschäftsdaten tabellarisiert, Fernseh- und Radiosendungen transkribiert.
C't, 1999, Nr. 23
Zitationshilfe
„tabellarisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tabellarisieren>, abgerufen am 02.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tabellarisch
Tabbouleh
Tabatiere
Tabascosoße
Tabascosauce
Tabellarium
Tabelle
Tabellenblatt
Tabellenende
Tabellenerste