Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

tabu

Grammatik Adjektiv · nicht attributiv, indeklinabel
Aussprache 
Worttrennung ta-bu
formal verwandt mitTabu
Wortbildung  formal verwandt mit: Tabu
Herkunft aus gleichbedeutend tabooengl, tabuengl < tapupolynes ‘unberührbar, heilig’, eigentlich ‘gekennzeichnet (als Reservat des Herrschers)’
eWDG

Bedeutung

unverletzlich, unantastbar
Beispiele:
dieses Thema, dieser Bereich war damals tabu (= man durfte, wollte nicht darüber sprechen)
Ein Mädel wie die Ingrid ist doch tabu, solange man nicht ans Heiraten denkt [ NollHolt2,234]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Tabu · tabu · tabuieren · tabuisieren
Tabu n. kultisches Gebot bei Naturvölkern, gewisse als heilig und geweiht verstandene Lebewesen, Gegenstände, Pflanzen, Orte, Wörter u. ä. zu meiden, Entlehnung (Anfang 19. Jh.) von engl. tabu bzw. taboo, wie Cook (1777) polynes. tapu, eigentlich ‘gekennzeichnet’ (als Reservat des Herrschers), daher ‘unberührbar, heilig’, wiedergibt. In übertragenem Sinne ‘heilige, unberührbare Sache, Unverletzlichkeit’ (2. Hälfte 19. Jh.), auch ‘konventionelle Schranke, Vorschrift, über bestimmte Dinge nicht zu sprechen oder bestimmte Handlungen nicht auszuführen’ (1. Hälfte 20. Jh.). – tabu Adj. ‘heilig, unantastbar, verboten’ (2. Hälfte 19. Jh.), aus gleichbed. engl. tabu, taboo (s. oben). tabuieren Vb. ‘für tabu erklären, mit Tabu belegen’ (1. Hälfte 19. Jh.), heute mit tabuisieren Vb. (Mitte 20. Jh.) konkurrierend.

Thesaurus

Synonymgruppe
(strikt) untersagt · nicht erlaubt · nicht zugelassen · tabu · verboten · verpönt
Synonymgruppe
(eine) absolute Schranke (darstellen) · Ausschließungsgrund · Ausschlusskriterium · tabu (sein)  ●  (ein) No-Go (sein)  engl., Jargon · verbotenes Terrain  fig.
Assoziationen
  • (eine) Grenze setzen · (eine) rote Linie ziehen · bis hierher und nicht weiter (sagen)
  • heilig · sakrosankt · tabu · unantastbar · unverletzlich · über alle Zweifel erhaben · über jede Kritik erhaben
  • informelle Verhaltensvorschrift · unausgesprochene Erwartung(en)  ●  ungeschriebenes Gesetz  Hauptform · (das) gehört sich einfach (so)  ugs., positiv · (das) tut man einfach nicht  ugs., negativ
Synonymgruppe
heilig · sakrosankt · tabu · unantastbar · unverletzlich · über alle Zweifel erhaben · über jede Kritik erhaben
Assoziationen
Synonymgruppe
(eine) schwere Sünde · (für jemanden) tabu · Ausgeburt des Bösen · Ausgeburt des Teufels · Teufelszeug · streng verboten  ●  des Teufels (sein)  geh., religiös, veraltend
Assoziationen
Synonymgruppe
belastet · kompromittiert · tabu · unbenutzbar  ●  verbrannt (Wort, Begriff, Redewendung)  fig., Neologismus
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›tabu‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tabu‹.

Verwendungsbeispiele für ›tabu‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nichts wird zum Tabu, das Kind fühlt sich ernst genommen. [Die Welt, 26.11.2005]
Die Deportationen, bislang ein offizielles Tabu, dürfen seit kurzem öffentlich kritisiert werden. [o. A. [bow.]: Sowjetrepublik Estland. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]]
Ihre Steuerungskräfte reichen in manchen Situationen aus, sich zeitweilig auf ihre Mitmenschen – gemäß bestimmten sozialen Forderungen und Tabus – einzustellen. [Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 46]
Niemand hatte sie vorausgesehen, denn sie griff eine Schicht des römischen Verfassungslebens an, die bis jetzt noch immer durch ein unverletzliches Tabu geschützt war. [Heuß, Alfred: Das Zeitalter der Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 9074]
Er sprach Tabus an, die in vielen arabischen Ländern meist umgangen werden. [Die Zeit, 17.07.2003, Nr. 30]
Zitationshilfe
„tabu“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tabu>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tablieren
tablettieren
tablettensüchtig
tabellieren
tabellenförmig
tabuieren
tabuisieren
tacet
tachinieren
tacho-