taillenlos

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtail-len-los
WortzerlegungTaille-los
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht auf Taille gearbeitet
Beispiel:
eine taillenlose Joppe

Verwendungsbeispiele für ›taillenlos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber noch ruht der bodenlange taillenlose schwarze Schlabbermantel im Koffer.
Der Tagesspiegel, 21.07.2000
Der Anfang des 20. Jahrhunderts brachte vorübergehend eine taillenlose Mode mit sich.
Wahl, Friedrich A.: Hygiene und Körperschulung der Frau, Stuttgart: Thieme 1950, S. 105
Zitationshilfe
„taillenlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/taillenlos>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
taillenkurz
Taillenhöhe
tailleneng
taillenbetont
Taille
Taillenweite
Tailleur
taillieren
tailliert
Tailormade