tausendköpfig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtau-send-köp-fig
Wortzerlegungtausend-köpfig
eWDG, 1976

Bedeutung

sehr groß, zahlreich
Beispiele:
eine tausendköpfige Menge
ein tausendköpfiges Publikum
Zitationshilfe
„tausendköpfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/tausendköpfig>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tausendjährig
Tausendjahrfeier
Tausendguldenkraut
Tausendfüßler
Tausendfüßer
Tausendkünstler
tausendmal
Tausendmarkschein
Tausendsassa
Tausendschönchen