taxonomisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungta-xo-no-misch (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
in ein bestimmtes System einordnend  ●  taxonom  fachspr. · taxonomisch  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›taxonomisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Theorie

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›taxonomisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›taxonomisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem ist noch ein politischer, geographischer und taxonomischer Teil vorhanden.
C't, 1997, Nr. 11
Förderungen für rein taxonomische Projekte seien oft nur schwer zu beschaffen, klagen einige.
Die Zeit, 13.08.2013, Nr. 33
Mit einer Serie von logischen Zweiteilungen wird darin streng formal die von Saussure skizzierte taxonomische Theorie ausgebaut.
Kursbuch, 1966, Bd. 5
Um ihr Fachgebiet wieder als vitale Wissenschaft aufzubauen und den "taxonomischen Engpaß" zu beseitigen, haben sich die Systematiker Deutschlands inzwischen zu einer gemeinsamen Erklärung aufgerafft.
o. A.: Biologische Analphabeten. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zudem befürchten sie durch die Namens-Inflation im Stammbaum der Hominiden gleichsam eine Verschmutzung der taxonomischen Landschaft.
o. A.: Der spanische Ahne. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Zitationshilfe
„taxonomisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/taxonomisch>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Taxonomie
Taxon
Taxler
Taxkurs
Taxizentrale
Taxpreis
Taxus
Taxushecke
Taxwert
Taylorismus