technikfeindlich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungtech-nik-feind-lich
WortzerlegungTechnik-feindlich
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Technik gegenüber nicht aufgeschlossen

Thesaurus

Synonymgruppe
technikfeindlich · technophob

Typische Verbindungen zu ›technikfeindlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›technikfeindlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›technikfeindlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den achtziger Jahren war es modern, technikfeindlich zu sein.
Die Welt, 15.06.2004
Sich nicht blindlings der Technik anzuvertrauen, heißt nicht, technikfeindlich per se zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.1996
Trotzdem, die wahre Gefahr für die Wissenschaft liegt nicht hier, die Deutschen sind alles andere als technikfeindlich.
Die Zeit, 12.11.2001, Nr. 46
Sind die Menschen von heute technikfeindlicher eingestellt als frühere Generationen?
Süddeutsche Zeitung, 27.03.1995
Die Behauptung eines von mächtigen militärischen Interessen gesteuerten Fortschritts korrelierte mit den Vorurteilen der - ob links oder rechts - im Grunde technikfeindlichen bildungsbürgerlichen Intelligenz.
C't, 2001, Nr. 10
Zitationshilfe
„technikfeindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/technikfeindlich>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Technikerin
Techniker
Technikentwicklung
Technikbewertung
technikbegeistert
Technikfolge
Technikfolgenabschätzung
Technikforschung
Technikgeschichte
Technikgestaltung